Reisetagebuch Nr. 1

Wenn ein Déjà-vu mit deiner Vergangenheit ein neues Licht in dir entfacht.

Wie alles anfing.

Eine Reise, die mich fotografisch und vor allem persönlich verändert hat.

Die Berge und das Déjà-Vu

Aiguille du Midi auf 3842 Metern Höhe, meine Kindheit in Asien und Nepal

Mein bestes Bild in den Bergen

Mit der Kamera durch Chamonix sowie der Traum vom Wandern mit Zelt und Schlafsack.

Wieder Zuhause.

Sag mir bitte was du von dieser Idee hältst.

Ich bedanke mich bei dir für das Lesen meiner ersten Geschichte.

SHARE THIS STORY

Hat es dir hier auf unserer Seite gefallen?

Du möchtest in Zukunft mehr von unseren Projekten sehen?

Dann spendiere uns gerne einen Kaffee und unterstütze damit unsere Arbeit.

Kaffee-spende

Kommentare
mehr

Lieber Max,
Du magst vielleicht nicht so begeistert bzw. zufrieden von deinem Schreibstil sein, aber er hat echt Potential. Deine Geschichten reißen mit und dennoch hat man nicht das Gefühl dass du übertreibst. Ich finde es generell spannend unterschiedliche Lebensgeschichten zu lesen bzw. zu hören. Ich finde deine beschriebenen Momente echt spannend und einfach schön zu lesen. Da wird man gleich neidisch da nicht dabei gewesen zu sein. Hab Mut deine Momente mit uns zu teilen, denn ich würde gerne mehr lesen und von deinen Reisen erfahren. Deine Liebe zu den Bergen kann ich gut nachvollziehen und ich wünschte ich könnte auch bald wieder dorthin. Tolle Arbeit, weiter so!
Deine Hanne

[…] erste Reise in die Berge war nun 2 Jahre her und alles was mir von dieser blieb waren Bilder. Bilder, die mich […]

Kommentar hinzufügen